2 Euro Gedenkmünze Litauen 2017 st - Vilnius - in Karte
Art.Nr.: 27422

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

17,95 €

inkl. USt., zzgl. Versand

  • 2 Euro Gedenkmünze Litauen 2017
  • Motiv: Vilnius
  • Auflage: 10.000 Exemplare
  • Stempelglanz in Karte
Produktdetails anzeigen

Am 31.08.2017 verausgabte Litauen eine 2 Euro Gedenkmünze mit dem Titel: "Vilnius – Stadt der Kultur und Kunst"

Version: Stempelglanz in einer Karte


Vilnius ist die Hauptstadt Litauens, mit ca. 600.000 Einwohner auch zeitgleich die bevölkerungsreichste Stadt des Landes. Seit dem 16 Jahrhundert schufen italienische Baumeister im Barockstil Gebäude in der Stadt. Seit 1994 ist die Altstadt von Vilnius ein UNESCO Welterbe. Vilnus trägt auf Grund der mehr als 50 Kirchen den Beinamen "Rom des Ostens".

Auf dem Münzbild ist ein Teil der Altstadt zu sehen. Der Glockenturm der St. Johannes Kirche der Universität bildet das Zentrum. Im Hintergrund linksseitig ist die orthodoxe Heilig-Geist-Kirche zu sehen, rechts die zwei Türme der Heiligen Katharina Kirche. Als Schriften zu lesen "LIETUVA", "Vilnius", das Ausgabejahr "2017" sowie Münzzeichen.

Gestaltet wurde das Motiv von Vladas Orzekauskas (geb. 1955) bildender Künstler und Professor an der Universität in Vilnius.


Artikelnummer 27422
Kategorie 2 Euro Gedenkmünzen
Ausgabeland: Litauen
Jahrgang: 2017
Nominalwert: 2 Euro
Motiv/Thema: Vilnius - Hauptstadt der Kunst und Kultur
Ausführung/Erhaltung: Stempelglanz
Auflage: 10.000 Exemplare
Material: Kupfernickel/Messing & Nickel
Gewicht: 8,5 Gramm
Durchmesser: 25,75 Millimeter
Dicke: 2,20 Millimeter
Künstler: Vladas Orzekauskas
Verpackung/Zubehör: in Blister/Karte

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte